D-Jugend – 21.09.2019

SpVgg 06 Ketsch 2 – D-Junioren 1:6 (1:1)

Zum ersten Auswärtsspiel zeigten sich die Spieler der D-Junioren zunächst ungewohnt zurückhaltend. Dennoch gelang eine frühe Führung in der 6. Spielminute. Überraschend fiel dann vor vielen mitgereisten Fans des SVA der glückliche Ausgleich für Ketsch. Zur 2. Halbzeit trat der SVA Nachwuchs mit einer anderen Einstellung an. Mit zunehmender Spieldauer kontrollierte man das Spiel, ließ in der Abwehr kaum noch etwas zu und war jederzeit brandgefährlich vor dem Tor der Gastgeber. Lediglich die Torausbeute trübte ein wenig die ansonsten gute Vorstellung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.